1 Projektormarke wählen
2Projektormodell oder Teilenummer wählen
Lampen-Finder öffnen

Informationen über Projektorlampen

Projektorlampen wurde in enger Zusammenarbeit zwischen den weltweit führenden Unternehmen im Bereich Beleuchtungstechnik und den Projektorherstellern entwickelt. Dabei wurde die Bauform der Lampen an die Treiberelektronik und Optik angepasst, um ein Optimum an Bildqualität, Zuverlässigkeit und Lebensdauer sicherzustellen.

Der komplexe Herstellungsprozess unterliegt einer strengen Qualitätskontrolle, um die Sicherheit der Benutzer während des Betriebs der Lampe zu gewährleisten. Die Lampe selbst ist eine komplexe Kombination von Chemikalien, einschließlich Quecksilber, und Präzisionselektronik, eingeschlossen in Glas. Ihr Licht muss eine Farbtemperatur von über 8000 K (heißer als die Sonnenoberfläche) bieten und sie muss für hohen Druck ausgelegt sein (über 200 bar).

Es gibt sieben Original-Lampen-Hersteller: Philips, Osram, Ushio, Phoenix, Iwasaki, Matsushita und Epson. Diese Unternehmen besitzen die gewerblichen Schutz- und Urheberrechte an der jeweiligen Projektorlampen-Technologie.

Lampen werden in der Regel als komplette Module geliefert, die aus einer Lampe und einem spezifischen Käfig für die Marke und das Modell des Projektors bestehen:

Ein komplettes Modul ist eigens so konzipiert, dass es vom Benutzer ausgetauscht werden kann, ohne dass dieser dafür besondere technische Kenntnisse besitzen muss. Einige Hersteller bieten nur eine Projektorlampe (ohne Gehäuse/Käfig) an. Sie benötigen jedoch ein gewisses Maß an technischer Erfahrung, um sie auszutauschen, und wenn Sie diese nicht besitzen, sollten Sie darauf verzichten.

Weltweit besteht ein Markt für Projektorlampen im Wert von ca. 1 Milliarde US-Dollar pro Jahr, und Hersteller von Imitationen (hauptsächlich aus Südostasien) haben Kopien zahlreicher Originallampen entwickelt, die sie auf dem Projektorlampenmarkt als Lampen mit den Attributen „kompatibel“, „geeignet für“ oder „alternativ“ verkaufen.  Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu den Gefahren von Imitaten/kompatiblen Lampen zu erhalten.

Diese Website verwendet Cookies.
Durch die Verwendung dieser Website oder das Schließen dieser Nachricht stimmen Sie unserem Hinweis zu Cookies zu.